Über mich

 

 

Martin Gessner

*13.05.1968

 

In den Jahren 1985 bis 1989 absolvierte ich eine Orgelbaulehre in der Firma Riegner & Friedrich in Hohenpeißenberg /Obb.. Während meiner Ausbildungszeit entwickelte ich eine Vorliebe zur klanglichen Gestaltung der Orgel. So beschloss ich nach Abschluss meiner Lehrzeit den Berufsweg des Intonateurs einzuschlagen.

 

1990 bis 2002 arbeitete ich als festangestellter Intonateur bei der Firma Gebrüder Link in Giengen /Brenz. Im Jahr 2000 wurde ich als nebenamtlicher Organist der Pfarrgemeinden Wullenstetten und Witzighausen angestellt und führte diese Tätigkeit bis 2015 aus. In dieser Zeite verpflichtete ich mich oftmals auch zu Konzertauftritten als Solokünstler. 2003 bis 2013 arbeitete ich bei der Firma Sandtner als Chefintonateur. Seit August 2013 bin ich selbstständig.